Social Recruiting

mit Facebook

Eine der grundlegenden Regeln des Online-Recruitings lautet: „Holen Sie Ihre Bewerber da ab, wo sie sind.“ In Deutschland nutzen 28 Millionen Menschen Facebook aktiv, 21 Millionen davon jeden Tag. Facebook ist also mit Abstand die größte Einzelplattform im Bereich Social Media. Wenn nicht auf Facebook, wo sollten Sie dann Ihre Stellenausschreibungen posten?

Service

Kostenfreie Beratung
069 450 097 20

Sie haben noch Fragen?

Sie möchten mehr über unsere Angebote und Leistungen erfahren? Oder die Menschen dahinter kennenlernen?
Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Jetzt informieren


Wie funktioniert Personalmarketing auf Facebook?

Facebook bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe exakt zu bestimmen. Die Anzeige wird also nicht wahllos ausgespielt, sondern genau nach Ihren Bedürfnissen platziert. Im Vorfeld haben Sie die Möglichkeit, klar zu definieren, wer Ihre Stellenanzeige „ausgeliefert“ bekommt. Ob es Facebook-Nutzer einer bestimmten Region oder eines PLZ-Gebietes sind, Sie ganz bewusst nur Menschen einer Berufsgruppe ansprechen wollen oder sogar Hobbys der potentiellen Bewerber für Sie interessant sein könnten – je genauer die Zielgruppendefinition, desto besser die Ergebnisse. Dank seiner immensen Datensammlung ist Facebook in der Lage, auf der Grundlage Ihrer Angaben die Stellenausschreibung an diejenigen Personen auszuliefern, auf die Ihre Kriterien zutreffen. Durch die genaue Zielgruppenansprache halten sich die Streuverluste in sehr engem Rahmen. JOBmenu erstellt für Sie die Anzeige und sorgt dafür, dass diese Stellenausschreibung auf Facebook entsprechend verlinkt ist. Im Idealfall liegt diese Stellenanzeige auf Ihrer Karriereseite. So wird der User auch gleich über die Anzeige auf Ihre Karriereseite geführt.

Wie wird eine Stellenanzeige auf Facebook abgerechnet?

Die Kosten für Facebook Ads legen Sie selbst fest. Ganz ähnlich wie bei Google AdWords basiert das Bezahlmodell für Facebook Ads auf Geboten. Je höher das Gebot, desto häufiger wird die Anzeige in der Zielgruppe geschaltet. Bei der Budgeteinstellung können Sie wählen zwischen Laufzeitbudget, festgelegtem Budget für eine Anzahl von Tagen und maximales Tagesbudget. Sobald das Budget erreicht ist, wird die Auslieferung der Anzeige gestoppt.

Das könnte Sie auch interessieren: weitere Produkte aus dem Bereich HR neu gedacht

Active Traffic Management

Google AdWords

Active Sourcing

„Push“ | P.Ur.P.

Job Videos